Google+ Tupalo Internetservices auf Tupalo.comTupalo Internetservices auf Tupalo.com
Sie sind hier: Startseite » Kindergarten » Schutznetze

Schutznetze

Schutznetze - Sicherheitsnetze

Wir fertigen Sicherheitsnetze nach DIN EN lt. europäischer Sicherheits NORM TÜV und GS geprüfte Sicherheit!

Unsere Produkte sind TÜV-geprüft und entsprechen den regulären Sicherheitsbestimmungen EN 1176 und EN 1177

Fragen Sie nach, wir unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot incl kompletter Montage!

NORMEN:

EN 1176 & EN 1177 – Die Spielplatznormen
Die 1998 in Kraft getretenen Normen EN 1176 und EN 1177 umfassen die Reglungen rund um einen sicheren Spielplatz.
Inhalt sind zum einen die sicherheitstechnischen Anforderungen an die Spielgeräte selbst, sowie deren Prüfung, Inspektion und Wartung.
Zum anderen werden aber auch die Bestimmungen für den Untergrund der Spielgeräte festgelegt, sowie die Testverfahren, um diese zu bestimmen.

Diese Normen gelten nicht für das private Klettergerät im Garten, sondern für öffentliche Spielplätze, wie man sie häufig auf Gemeindeplätzen,
in Kindergärten, Schulen oder auch Gaststätten oder Wohnhausanlagen findet. Sie sollen die spielenden Kinder bei sachgemäßer Nutzung der Spielgeräte vor Gefahren und Schäden schützen.
Dennoch darf darüber die Aufsichtspflicht nicht vernachlässigt werden.

EN 1176: TEIL 1 BIS 7
Die EN 1176 unterteilt sich in einzelne Bereiche, die die sicherheitstechnische Gestaltung von Spielgeräten regelt.
Die Norm EN 1176 1-6 enthalten allgemeine, sowie besondere Anforderungen und Prüfverfahren für Schaukeln, Rutschen, Seilbahnen, Karussells und Wippgeräte.
Die EN 1176-7 enthält die Anleitung für die Installation, Inspektion, Wartung und den Betrieb von Spielplätzen, sowie Prüfverfahren für Spielplatzböden.