Google+

Sonnensegel

TÜV-geprüfte Sonnenschutzanlagen schaffen Schatten ohne großen Lichtverlust.

Da das Sonnensegel wasser-und winddurchlässig ist, entsteht kein Hitzestau,
bei Regen keine Wassersäcke und bei Wind muss das Segel nicht abgehängt werden.
Lediglich von Herbst bis zum Frühjahr sollte dem Segeltuch eine Pause gegönnt werden.
Das robuste Material lässt sich hervorragend mit einem Hochdruckreiniger (normale Reinigungsdüse)
reinigen und nach dem Trocknen sollte das Segel trocken, egal ob an einem kalten oder warmen Ort, gelagert werden.
Sollte das Sonnensegel als Sandabdeckung dienen, empfiehlt es sich das Segel von der Aufhängung zu entfernen
und locker auf die Spielfläche zu legen
(evtl. beschweren oder Randknöpfe an die Umrandung machen).
Wenn das Sonnensegel als Komplettanlage mit Pfosten, Bodenhülsen und Spezial Justiergriffen geliefert wurde,
wird für die Montage und Demontage des Sonnensegels keine Leiter benötigt.
Sollte die Anlage etwa für Zufahrtswege schnell zurück gebaut werden müssen, sind die Pfosten schnell aus
den Bodenhülsen entfernt und einer barrierefreien Nutzung steht nichts im Wege.
Das Segel aus PE-Netz Gewirke (ca.200g/m⊃2;) kann mit den Justiergriffen kinderleicht an den Pfosten auf die
gewünschte Höhe gestellt werden, somit lässt sich der Sonnenschutz dem Sonnenstand individuell anpassen.
Das Segeltuch kann entweder an schon vorhandene Befestigungspunkte wie z.B. Bäume, Zaunpfähle,
Hauswände oder Gartenhäuser oder freistehend an Segelpfosten, montiert werden.

Das flexible Gewebe passt sich durch die Maßkonfektion jeder Umgebung harmonisch an und
die vielfältige Farbauswahl ermöglicht eine klassische, moderne oder verspielte Gestaltung der Schattenfläche.

Die vielen Formmöglichkeiten als Dreieck, Quadrat, Rechteck oder Vieleck,
sowie Kombinationen mit mehreren Sonnensegeln lassen gestalterisch kaum Wünsche offen.

  • Wandoese

    Wandöse aus Edelstahl zur Wandbefestigung des Sonnensegels

    5,84 EUR

  • Spannschraube

    Spannschraube aus Edelstahl zur Spannung und Befestigung eines Sonnensegels

    13,40 EUR